Gelände Lager Waldteich: Verkehrliche Erschließung

Gelände Lager Waldteich: Verkehrliche Erschließung

  • Auftraggeber: logport ruhr GmbH
  • Leistung: Projektsteuerung
  • Kosten:  rund 15 Mio.€
  • Zeitraum: November 2018 – Dezember 2020

Verkehrsregeln für 3.000 LKW

Auf dem Gelände Lager Waldteich bei Oberhausen wird ein Logistikareal in Ausbaustufen mit bis zu 300.000 m² entstehen. Nach der Fertigstellung wird das Areal täglich von bis zu 3.000 LKW angefahren werden. Damit ein Projekt in diesen Dimensionen pünktlich in Betrieb genommen werden kann, kommt es auf das reibungslose Zusammenspiel der Beteiligten, wie der Stadt Oberhausen, der logport ruhr GmbH, den Versorgungsunternehmen, Planern und ausführenden Firmen an.
 
Die Schmitz.Reichard GmbH steuert die Realisierung der verkehrlichen und versorgungstechnischen Erschließung im Auftrag der logport ruhr GmbH.