Neue Laborflächen im Bestandgebäude DWI

Neue Laborflächen im Bestandgebäude DWI

  • Auftraggeber: DWI Leibniz-Institut für Interaktiven Materialien e.V. Aachen
  • Leistung: Generalplanung
  • Kosten: 0,5 Mio. €
  • Zeitraum: Oktober 2013 – Dezember 2014

Das DWI an der RWTH Aachen e.V. schafft neue Laborflächen mit Dokumentationsplätzen für die Entwicklung neuer biohybrider und wasserbasierter Hochleistungsmaterialien.

Die Schmitz.Reichard GmbH erbringt die Architekten- und Ingenieurleistungen als Generalplaner für den Umbau des Bestandsgebäudes.