Seminarangebot »Projektsteuerung im Hochbau«

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter*innen der öffentlichen Hand sowie Planer und Rechtsanwälte. Nächster Termin: 7.10.2020 in Hannover. Referenten: Janko Geßner und Dieter Schmitz.

Die Komplexität öffentlicher Bauprojekte ist nicht zu unterschätzen und in den letzten Jahren weiter gestiegen. Erhöhte Nutzanforderungen und -bedarf, gestiegene rechtliche Hürden, eine Baubranche mit gut gefüllten Auftragsbüchern, zeitliche Vorgaben für die Inbetriebnahme – all das sind Herausforderungen für öffentliche Auftraggeber. 

Im Seminar erhalten Sie zunächst einen Überblick über Grundbegriffe der Projektsteuerung, um Ihr Verständnis für die gemeinsame Zusammenarbeit zu erhöhen. Es wird erläutert, wie Projektsteuerungsleistungen im Ober- und Unterschwellenbereich rechtssicher vergeben werden und wie Verträge gestaltet werden können. Die Teilnehmer erfahren, wie Projektsteuerer arbeiten, welche Aufgaben sie übernehmen und welche Entscheidungen und Maßnahmen weiterhin beim Bauherrn verbleiben.

Weitere Informationen sowie das Programm des Seminars finden Sie im Flyer (PDF Download)

 

Seminar »Projektsteuerung im Hochbau – Vergabe, Vertragsgestaltung und Zusammenarbeit mit dem Bauherrn«

 

Termin:

  • Mittwoch, 7. Oktober 2020
    Hotel Loccumer Hof, Hannover

 

Veranstalter:

  • vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.

 

Referenten:

  • Janko Geßner, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Verwaltungsrecht
  • Dieter Schmitz, Architekt und Projektsteuerer

 

Fortbildungsnachweis:

Über die Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung über fünf Vortragsstunden aus (geeignet auch zur Vorlage bzw. Aner­kennung nach § 15 FAO bei der jeweiligen Rechtsanwaltskammer oder als Fortbildungsnachweis bei der jeweiligen Architektenkammer/Inge­nieurkammer).

 

Anmeldung:

 

Dieter Schmitz

Dieter Schmitz