Erweiterung eines Logistikzentrums für Redevco

Erweiterung eines Logistikzentrums für Redevco

  • Auftraggeber: Redevco Services Deutschland GmbH
  • Leistung: Projektsteuerung
  • Zeitraum: Oktober 2012 – Februar 2014

Logistik mit Konzept

Die Versorgung von 1.500 Filialen in 19 europäischen Länder stellt die Logistik vor vielfältige Herausforderungen. Die Waren werden in der Logistikzentrale bereits fertig kommissioniert verladen. In modernen Regallagern werden Hängewaren mit Schienensystemen bereitgehalten.

Die Erweiterung des Logistikzentrums wird den Anforderungen an diese moderne Lagerhaltung gerecht. Die besondere Herausforderung der Bauaufgabe besteht in der kurzen Planungs- und Realisierungszeit unter Integration des Mieterausbaus bereits während der laufenden Bauausführung. Die Schmitz.Reichard GmbH vertritt den Bauherrn als Projektleiter und steuert verantwortlich Kosten, Termine und Qualitäten der gesamten Maßnahme.