Marathon Leuphana

Bundesweites Presseecho zur Eröffnung des Libeskind-Baus

Tagesschau, ZDF heute, die Bild-Zeitung – alle kamen zur Eröffnung des neuen Hauptgebäudes der Leuphana in Lüneburg. Der spektakuläre Libeskind-Bau, für den die Schmitz.Reichard GmbH seit 2014 die Projektsteuerung verantwortet, fand damit bundesweit seinen Widerhall in der Presse. 

Neben der expliziten architektonischen Erscheinung waren die im Projektverlauf gestiegenen Kosten Thema vieler Berichte. Als außergewöhnlich wurde übereinstimmend aber auch das Raumerlebnis im Gebäude geschildert, welches mit der Eröffnung zum ersten Mal einer breiteren Öffentlichkeit erfahrbar gemacht werden konnte. Dem Ziel, die Bedeutung der Universität Leuphana für die Region zu unterstreichen sowie die Transformation der ehemaligen Garnisonsstadt Lüneburg zu versinnbildlichen, ist der landmarkengleiche Neubau damit bereits recht nahe gekommen.

Unter dem Titel „Kein Sprint, sondern ein Marathon“ berichtete die Landeszeitung für die Lüneburger Heide in Ihrer Sonderbeilage zur Eröffnung auch über die Arbeit von Schmitz.Reichard (siehe Download). In dem Artikel wird deutlich, dass erfolgreiche Projektsteuerung nicht nur Termine und Zahlen im Griff haben muss, sondern vor allem auch eine Vermittlung zwischen Menschen und Motiven leisten sollte. Dies gilt umso mehr, wenn es sich bei dem Gebäude um ein auch technisch so anspruchsvolles Projekt wie das Hauptgebäude der Leuphana handelt. Wir empfehlen die kurzweilige Lektüre.

Weitere Presseberichte zur Leuphana:

Landeszeitung für die Lüneburger Heide vom 11.03.2017, www.landeszeitung.de