Neubau eines Laborgebäudes für BASF

Neubau eines Laborgebäudes für BASF

  • Auftraggeber: BASF SE
  • 
Leistung: Projektmanagement im Rahmen der Generalplanung
  • 
Kosten: ca. 45 Mio. €

  • Zeitraum: Januar 2012 – September 2015

„We create chemistry for a sustainable future“, ins Deutsche übertragen: „Chemie, die verbindet – für eine nachhaltige Zukunft“. So lautet die Unternehmensphilosophie der BASF. Das Unternehmen verbindet wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche Verantwortung und den Schutz der Umwelt.

Neues Laborgebäude im Süden des Werkes Ludwigshafen

Im neuen Laborgebäude am Standort Ludwigshafen der BASF werden Materialphysiker, Additivforscher und Polymerforscher in räumlicher Nähe funktionalisierte Materialien entwickeln, die mit ihren neuartigen Profilen innovative Anwendungen ermöglichen oder deutlich verbesserte Eigenschaften aufweisen.

Moderne Laborarbeitsplätze sowie Büroflächen und Kommunikationsbereiche finden in dem neuen Gebäude Platz. Ein transparentes Brückenbauwerk stellt zudem eine direkte Verbindung zum Nachbargebäude her.

Die Schmitz.Reichard GmbH ist die zentrale Koordinationsstelle des Generalplanungsteams und steuert diese anspruchsvolle Maßnahme im Auftrag der dr. heinekamp Labor- und Institutsplanung GmbH.

BASF Laborgebäude Ludwigshafen Schmitz.Reichard
BASF Laborgebäude Ludwigshafen Schmitz.Reichard
BASF Laborgebäude Ludwigshafen Schmitz.Reichard
BASF Laborgebäude Ludwigshafen Schmitz.Reichard